Fußboden im Büro und Nähzimmer verlegt

In den letzten zwei Wochen hat sich mal wieder einiges getan. 

Draußen wird es endlich grün und so sieht es endlich auch wie ein Garten aus.

In Büro/Gästezimmer und im Nähzimmer haben wir die Massivholzdielen verlegt. Nun müssen sie noch abgeschliffen und geölt werden. Auch können jetzt Einlegeböden in den Kniestöcken eingebaut und diese dann auch mit OSB Platten und Rigips Platten verschlossen werden. In die jeweiligen Türöffnungen werden wir wohl Holzplatten als Tür einbauen.

Im Hauptraum des Dachgeschoss haben wir am Wochenende Leisten an die Deckenbalken angebracht, auf- und hin und her geräumt, um von der Giebelseite her zunächst Holzfaserplatten zu verlegen. 

Als nächstes kann auch hier der Laufbelag verlegt werden, in diesem Fall Eiche Parkett.

Einzige Schwierigkeit ist, dass wir stets hin und her räumen müssen. Aber das lässt sich jetzt gerade leider nicht ändern. 

Das große Treppengerüst wurde am Samstag ebenfalls schon über die Dachterrasse nach unten abgelassen. Da es nicht mehr benötigt wird, wird es verkauft.

Wenn wir dann mit dem Fußboden im Dachgeschoss und den Kniestöcken fertig sind, können wir auch wieder Material hinaus schaffen und uns dann um das vorerst letzte große Projekt, die Terrassen kümmern. Bad und Diele im Dachgeschoss wollen wir dann gegen Herbst angehen, denn wir möchten mal eine Pause machen und das erreichte auch etwas genießen.

Bis September​ steht ein harter und zehrender Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters an.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fußboden im Büro und Nähzimmer verlegt

  1. Das sieht alles so professionell aus. Ich würde beim Fußboden schon für die Entscheidung, in welche Richtung die Maserung verlaufen soll, viel Zeit brauchen. Gibt’s da eine Regel? Ich hab mir das Dachgeschoß für einen neuen Fußboden vorgenommen, schaue daher dieser Tage alle möglichen Baublogs durch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s