Tag 252-277

Leute, wie schnell rennt die Zeit. Schon sind wir fast beim Weihnachtsfest!
Aber der Reihe nach. In den letzten Wochen waren derart viele Termine, beruflich wie auch privat, dass die Arbeiten etwas ruhten. Aber um zwischendurch mal ein wenig Kraft zu tanken, ist das auch sehr gut geeignet.

Es hat sich aber auch einiges getan.

Beginnen wir mal mit der Dachterrasse. Unser engagierter Handwerker hatte dann mal wieder Zeit, als auch das Wetter passte, um den Handlauf mit Wakaflex und Schalungsbrettern zu zu machen. Denn sind wir mal ehrlich, die provisorischen Plastikfolien sahen echt mies aus. 

Nun aber ist der Handlauf von oben gegen Nässe geschützt. Im nächsten Jahr werden wir den Handlauf noch mit Edelstahl überziehen, um es haltbar und schick zu machen.

Dann ging es auch wieder im Dachgeschoss innen weiter.

Während meiner Mutter und meine Frau sich um die miesen Schleifarbeiten und das Spachteln übernehmen, kümmern sich mein Vater und ich weiter um die Rigipsplatten.

Im Bad im Dachgeschoss wurden mittlerweile auch einige Rigipsplatten angebracht. Im Bad müssen zeitnah dann die Vorwandinstallation für das WC und eine kleine Trennwand zwischen Dusche und dem geplanten Platz für die Waschmaschine erstellt werden.

Zusätzlich suchen wir gerade nach Massivholzdielen oder Parkett für das Dachgeschoss und rätseln was wir auf die Dachschrägen aufbringen. 

Demnächst werde ich mal einen Beitrag zum Thema Gewerke schreiben. Unsere Erfahrungen und zu einem nun endlich geklärten Streitpunkt mit unserem beauftragten Dachdecker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s