Tag 221-231 / Day 221-231

Nun sind wieder einige Tage vergangen an denen wir wieder etwas voran gekommen sind. Aber auch ein Problem feststellen mussten.

Ein ganzer Nachmittag ging drauf, das Dachgeschoss mal wieder auf zu räumen. Werkzeug sortiert, Schrauben alle an einen Ort, die beiden Gerüste wieder frei geträumt und Rigips Platten von A nach B umgeräumt.

Danach konnte es dann mit dem Fußbodenaufbau im Schlafzimmer weiter gehen.

Der Fußbodenaufbau wird dann heute hoffentlich auch weiter gehen.

Außen der Kniestock und die Innenseite der Dachterrasse wurden von meiner Frau und meiner Mutter gestrichen, und meine Frau verschloss zudem noch zwei verwinkelte Ecken des äußeren Kniestock.

Das festgestellte Problem, welches wir festgestellt haben, bezieht sich auf die Terrassentür im Dachgeschoss.

Leider wurden wir dem erst gewahr, als die beiden Zimmerleute von Leonwood schon wieder weg waren.

Wir hatten dann endlich mal Zeit die Tür einzustellen, was echt nötig war, da sie sehr schwergängig war.

Nachdem wir es aber beim besten Willen nicht hin bekamen, holten wir unseren Haus und Hof Tischler, der uns auch die Innentüren eingebaut und eingestellt hat.

Dieser schaffte es mit viel Mühe und Geschick die Tür gangbar zu machen.

Danach schaute er sich mal das Lot des Türrahmen an und stellte fest, das die Tür einen guten Zentimeter aus dem Lot steht. Weitere Einstellmöglichkeiten sind leider nicht mehr möglich, da durch diese Schiefstellung die Möglichkeiten des Einstellens bereits jetzt ausgereizt sind.

Mal sehen, wie und wie schnell das behoben werden kann. Wir wollen ja schließlich schnellstmöglich die Giebelwand mit Rigips Platten beplanken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s