Tag 151-156 / Day 151-156

Was für Tage… 

Am Samstag und Sonntag haben wir schon mal etliche Schränke, Esszimmertisch und Bestuhlung aus unserem Haus ins neue Haus gebracht. War ein wenig aus der Not geboren, da wir wegen der frisch gefliesten und gefugten Diele nicht ins Dachgeschoss kamen.

So mit ein paar Möbeln wird aus einer reinen Baustelle dann tatsächlich allmählich ein Haus/ Wohnraum. 

Zudem haben wir schon mal ein paar Lampen aufgehängt, um diese schrecklichen Baulampen weg zu bekommen und um die Lampen nicht irgendwo hinstellen zu müssen.

Die Woche fing dann auch ganz gut an.
Die Fliesenleger legten den Montag früh los und fliesten die Vorwandinstallationen im Elternbad und die Wandfliesen.

Am Dienstag war dann der Boden inklusive der begehbaren Dusche dran. Zudem verfugten sie das Kinderbad.

Abends nach der Arbeit würden dann schon mal nach und nach Badezimmermöbel und auch ein Schrank für das Ankleidezimmer aufgebaut.

Mittwoch wurde das Elternbad verfugt.

Somit sollte das Bad eigentlich fertig sein.

Dann kam das aber😤:(

Zunächst war für Donnerstag die Lieferung und Montage der sanitären Einrichtung geplant.

Mein Mutter fiel dann auf, dass die Befestigungsschrauben des Bidet niedriger hingen als die des WC. Das fiel bisher nicht auf, da der Fokus auf anderen Dingen war und weil zudem die Bautoilette dort angebracht war.

Rasch gemessen und dann die schreckliche Gewissheit. Sie haben nicht bloß unterschiedliche Höhen, nein, sie sind generell tiefer als damals mit den Sanitärinstallateuren besprochen!

So ein Ärger. Da denkt man, es geht dem Einzug entgegen und plant den schon, dann kommt sowas.

Wir hatten uns einfach auf die Arbeiten der Sanitärinstallateure verlassen, die bis dahin auch tadellos und sehr gut war.

Dieser Bock wird uns aber wohl leider nochmals unbestimmt zurück werfen.

Zunächst informiert sich der Chef der Sanitärinstallateure, was für Möglichkeiten es gibt um schön anzusehende Toiletten und ein Bidet zu organisieren, die das Problem zumindest der Toiletten beheben würden.

Problem zwei wird allerdings nur mit einem Abriss der Vorwandinstallation für das Bidet gelöst werden können, da es ja tiefer hängen würde als es die Toilette daneben.

Heißt für uns: abwarten auf die Lösungsvorschläge, erneutes verschieben des Verputzer, der die Bäder verputzen sollte.

Zumindest die Waschtische hängen in der richtigen Höhe, sodass die Elektriker dort ihre Arbeiten beenden könnten.

Zwischen all dem Ärger, kam am Mittwoch noch unser Richtmeister. Ihn hatten wir bei LéonWood abgerufen, um unser Haus absetzen zu lassen.

Ich war leider arbeiten und konnte mir das nur erzählen lassen, aber es muss sich brutal angehört haben.

Unser Haus kam an machen stellen bis zu 1,5 cm runter. Echt Wahnsinn!!!

Man siehe den alten Abdruck des Schraubenkopf und wo er jetzt steht.

Außen war es sogar noch deutlicher an Abstellraum zu sehen.

Die Sonne trocknet das Holz schneller als sie es bei der Hauswand daneben schafft. Denn da werden Abstellraum und Carportdach Schatten.

Somit ergab sich nach dem Absetzen dieses Bild.

Aber beim Aufbau des Rohbau war es ja recht nass gewesen. Von daher muss es wohl mindestens noch einmal abgelassen werden.

Zudem hat der Richtmeister noch ein paar Arbeiten erledigt, die notwendig waren und von der LéonWood Delegation bereits vorab versprochen und abgesegnet werden.

Die Tropfleisten rund um das Haus wurden montiert, in der Küche gab es noch eine Reihe Leisten, in der Diele die Hölzer um den Übergang zum Flur zu schließen und einen Probekasten für außen an den Pfosten.

Am heutigen Donnerstag wurde der Kamin geliefert. Dieser soll morgen aufbaut und angeschlossen werden.
Die Sanitärobjekte werden auch erst einmal montiert, bis zur Entscheidung was passieren wird.

Lasst uns gespannt sein!!!

Teilen, liken und Mitfühlen aufgrund des Rückschläges sind gerne willkommen und gesehen

Empfehlungen für DSL und Telefon Anbieter nehmen wir auch gerne an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s