Tag 147-150 / Day 147-150

Die letzten Tage wurde draußen am Haus gearbeitet. Die Bodenplatte bekam einen Bitumenanstrich, die von Leonwood nachträglich erhöhte Bohle am Abstellraum wurde grundiert.

Generell mal wieder ein wenig hin und her geräumt.
Zurzeit sind wir im Erdgeschoss leider fremdgesteuert. Wir warten auf die Fliesenleger, dass diese dass Kinderbad verfugen, sowie die Diele und das Elternbad fliesen.

Erst dann können der Glaser, der Verputzer und der Elektriker ihre Arbeiten auch dort abschließen.

Die letzten Tage war dennoch einiges los.

Die Elektriker und jemand von den Stadtwerken waren am Dienstag zur Baubesprechung geladen.

Es ging um den Anschluss der Photovoltaikanlage an die Luftwärmepumpe. Dies wurde am Dienstag Vormittag erledigt. Nun muss der Elektriker der Heizungsfirma nur noch das entsprechende Kabel am dir Luftwärmepumpe anlegen, dann ist unsere Luftwärmepumpe rundum bestens versorgt. Heizstab von der Luftwärmepumpe versorgt, Strom durch die Photovoltaikanlage für den Eigenbedarf und bald noch der wasserführende Kamin, der ebenfalls im Winter noch Brauchwasser erhitzen wird.
Ebenfalls am Dienstag war noch mal jemand von Öko Zentrum aus Kassel da, da wir ein paar Stellen auf den Massivholzdielen hatten, die noch mal nach poliert werden mussten.

Nun ist der Boden perfekt! 

Am Mittwoch kamen erneut die Elektriker, um das Kinderbad und noch ausstehende stellen im Erdgeschoss fertig zu montieren. Sie werden auch am Freitag noch mal kommen, um unter anderem die Gegensprechanlage für die Haustür zu installieren.
Zudem wurde die Dose der Telekom in Netzwerkschrank angeschlossen, sodass demnächst auch die Verteilung im Haus durch die Elektriker erfolgen kann.

Am Donnerstag waren die Fliesenleger da, um das Kinderbad zu verfugen und um die Diele zu Verfliesen.
Verfugt ist es auch schon und darf jetzt einige Tage, wegen der speziellen Fugen, nicht betreten werden.

Montag und Dienstag werden sie wieder kommen, um das Elternbad fertig zu machen.

Dann kann nächsten Donnerstag nicht nur der Glaser kommen, um die Duschwand auszumessen.

Nein, es können auch die Sanitärinstallateure kommen, um die Sanitärobjekte in den Bädern anzubringen.

So langsam nimmt es Formen an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s