Tag 128 / Day 128

Wie versprochen gleich der nächste Beitrag.

Gleich heute früh rückte unser beauftragter Elektroinstallateur mit drei Helfern an, um im Erdgeschoss die Endmontage in den bereits tapezierten Zimmern und die Montage im den Bädern zu machen. 

In den Bädern steckten ja noch Kabel in den Vorwandinstallationen. Diese sollten ja auf Wunsch des Elektroinstallaterurs dort verbleiben und heute wurden dann die entsprechenden Löcher für Schalter und Steckdosen hinein gebohrt und Unterputzdosen angebracht.

In den bereits tapezierten Zimmern sieht es schon sehr gut aus.


Die Jungs waren echt fleißig und so wurde ein falsch gesetzter Schalter in der massiven Innenwand im Hauswirtschaftsraum mal eben durch zwei Bohrungen abgezweigt und ein neues Loch an der richtigen Seite gebohrt. Der falsche Schalter ist nun eine Steckdose. Das alles wird dann von der Türzarge versenkt bzw ist nahezu perfekt dort verbaut.

Ein Mangel, der zum Glück kurz vor Schluss gerade noch und relativ leicht behoben werden konnte. Man sieht auf dem Bild die Kabel im Türrahmen.

Zu guter Letzt wurde die beim letzten Termin vergessene Steckdose im Dachgeschoss angeschlossen. Nun müssen wir von unten nach oben nicht ständig mit Kabeltrommeln arbeiten.

Ein guter Tag also!

Für morgen wurde uns das Eintreffen eines Richtmeister von Leonwood angekündigt.

Dieser soll sich noch mal die Küchentür sowie die Tür des Hauswirtschaftsraums ansehen und korrigieren. Wäre wichtig bevor der endgültige Laufbelag in zwei Wochen montiert wird.

Aber wir sehen dem positiv entgegen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s