Gastbeitrag

Anbei ein Gastbeitrag von http://www.ich-bau-ein-haus.at/

Umweltfreundliches Heizen mit dem Rohstoff Holz

Der Bereich „Heizen“ sollte für alle Hausbesitzer, die Wert auf zukünftige Generation und einen gesunden sowie intakten Planeten legen, ein grundlegendes Thema sein. Der Umstieg auf eine umweltfreundliche Heizung ist gar nicht kompliziert und man kann sich dabei langfristig sogar noch Geld sparen. In diesem Artikel möchte ich auf die wichtigsten Gründe, sowie einige Möglichkeiten für das Heizen mit dem Rohstoff Holz eingehen.

Warum sollte man eigentlich mit Holz heizen?
Der nachwachsende Rohstoff ist völlig CO2 neutral, da der natürliche Kreislauf des Waldes, das bei der Verbrennung freigesetzte CO2, wieder benötigt. Auch der Transport des vollkommen erneuerbaren Rohstoffes ist umweltschonend und völlig ungefährlich, außerdem sind meist regionale Lieferanten zu finden. Besonders wirtschaftlich ist es natürlich, wenn man als Selbsterwerber das eigene Holz verwenden kann. Außerdem gibt es für die Installation von umweltfreundlichen Heizungen meist <a href=“https://www.klimafonds.gv.at/foerderungen/aktuelle-foerderungen/2016/holzheizungen-2/&#8220; target=“_blank“>eine Förderung vom Bund oder den jeweiligen Ländern.</a> Die Energieversorgung durch Holz ist unabhängig von politischen Krisen und stärkeren Preisschwankungen. Zusätzlich sind die verschiedenen Brennstoffe aus Holz meist billiger als umweltschädliche fossile Brennstoffe.

Welche Möglichkeiten für das Heizen mit Holz gibt es?
Besonders <a href=“http://www.kwb.at/de/produkte/kwb-multifire-ii-hackgut-pelletheizung.html&#8220; target=“_blank“>sinnvolle Holzheizungen sind z. B: die Hackschnitzelheizung</a>, die Scheitholzheizung und natürlich die Pelletheizung. Holzheizungen lassen sich relativ einfach in bestehende Systeme integrieren und mit weiteren alternativen Energiequellen kombinieren. Da wir seit einiger Zeit selbst eine Pelletheizung im Betrieb haben und damit  sehr gute Erfahrungen machten, möchte ich diese auf alle Fälle weiterempfehlen. Die Handhabung der modernen Holzheizungen ist sehr bequem und unkompliziert. Bei einem Stromausfall ist der zusätzliche Kachelofen oder Herd besonders praktisch um Wärme zu erzeugen. Bei der Einzelraumbefeuerung ist der Gemütlichkeitsfaktor der jeweiligen Holzheizung natürlich umso schöner. Es gibt wohl keine ursprünglichere Möglichkeit als durch ein knisterndes Kaminfeuer Wärme zu erzeugen und das Flammenspiel dabei zu beobachten. Eine weitere günstige Möglichkeit zum umweltfreundlichen Heizen bieten natürlich, falls vorhanden, Fernwärmekraftwerke in der jeweiligen Gegend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s