Tag 82-87/ Day 82-87

So nach genau einer Woche mal wieder ein neuer Beitrag. Man nimmt es sich am Abend vor und kommt dann doch zu nichts.

Viel zu tun und zu planen. Nebenbei d in e anfallende Arbeit im Büro meistern.
Aber im Moment ist hauptsächlich meine Frau auf der Baustelle zusammen mit meinen Eltern, die ja ihr Haus neben unserer Baustelle haben! Die stemmen derzeit die meiste Arbeit!

Dafür ein riesengroßes Lob und Dankeschön!

Was hat sich in der Woche getan. Optisch im Haus sind bid auf wenige Wände und die Bäder alle Räume verspachtelt und angeschliffen.
Der Hauswirtschaftsraum hatte ja noch Rigipsplatten an die Wände bekommen. Auch diese wurden verspachtelt und abgeschliffen. Der Boden im Hauswirtschaftsraum bekam eine Grundierung damit der Fliesenleger dort seine Arbeit nächsten Montag aufnehmen kann. Den spätestens Mittwoch wollen die Sanitärinstallateure wieder ins Haus, um die Heizungstechnik einzubauen.

image

image

image

Im Hauswirtschaftsraum werden wir die Wände schlicht weiß streichen, wie hier zu sehen ist.

Zwischendurch abends habe ich die bereits aufgestellten Innenwände mit Trennwandplatten bestückt, so dass in der nächsten Phase die OSB Platten dort angebracht werden können.

Da auch mal wieder Rasen gemäht werden musste, haben wir angefangen die diversen und mittlerweile sehr harten Erdhügel etwas abzutragen, um dir dort noch vorhandenen Spurrinnen auszubessern.

Die bereits in vielen Beiträgen erwähnten Blendrahmen kamen die trage nach und nach auch von außen dran. Sieht super aus!

image

image

image

image

Die Heizkörper hängen soweit alle, nahezu alle Steckdosen und Schalter und auch viele Baulampen hängen, so dass wir es abends auch mal etwas heller im Haus haben.

Es hat sich also einiges getan in der letzten Woche!
Morgen gehen wir in die Bäder und beginnen mit den Vorwandinstallationen und der Hauswirtschaftsraum bekommt einen zweiten Anstrich!

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 82-87/ Day 82-87

  1. Euer Haus sieht super aus! Die Blendrahmen sind herrlich und ragen unter der Holzfassade hervor. Mir gefällt sehr, dass es auch einen Raum gibt, wo die Fenster sehr groß sind. Das ist vielleicht das Wohnzimmer. Ich weiß schon jetzt, dass dieses Zimmer herrlich sein wird!

    Ich hätte eine Frage bezüglich der Solarzellenpanelen. Wie viel Energie wird dadurch produziert? Außerdem müssen die Dachziegel unbedingt schwarz (oder eine andere dunkle Farbe) sein? Unser Dach sieht so aus: https://www.demos.de/portal/CustomUpload/374O357O340O370O356O369O350O323O356O364O366O370O/P_177_Sauerlach_1.jpg Wäre es möglich, nachträglich Solarzellenpanelen zu montieren oder das wird aufgrund der Farbe der Dachziegel nicht viel beitragen?

    Danke!

    Liebe Grüße und viel Kraft wünsche ich euch!
    Larissa

    Gefällt mir

    • Hallo Larissa,

      Danke für deinen Kommentar und deine Komplimente. Die ganze Südfront des Hauses hat große doppelflüglige, bodentiefe Fenster. Also Schlafzimmer, Wohnzimmer und die Küche sogar an zwei Wänden.

      Auf dem Dach haben wir uns für eine Photovoltaikanlage entschieden, welche unsere Luftwärmepumpe dann mit Strom versorgen soll.
      Hätten aber genauso gut Solar Thermie oder eine reine Solaranlage drauf machen können.

      Die Farbe der Ziegeln haben wir als Kontrast zum Haus gewählt. Wenn das auf dem Link euer Dach ist sieht es toll aus und ist ebenso für solche Nachrüstungen geeignet.

      Vielen Dank, dass auch ihr unseren Blog verfolgt und er euch gefällt!
      Weiter teilen ist gerne erwünscht!

      Schönen Gruß

      Familie Herz

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s