Tag 64 / Day 64

Was für ein guter Arbeitstag. Nicht nur, dass wir heute mal nicht im Dachgeschoss waren und das Dach mit Steinwolle gedämmt haben, sondern es war auch insgesamt ein sehr produktiver Tag!

Früh am Morgen wurde das Korkgranulat von King Kork geliefert.

Insgesamt sieben Paletten mussten von Hand abgeladen werden und das zügig, da es ständig mal regnete.

image

Die einzelnen Säcke wurden direkt ins Haus gebracht und dann gezählt.

Anschließend gingen wir die Böden der einzelnen Zimmer noch mal ab, um ggf Beschädigungen in den Bitumenbahnen zu finden.

Danach begannen wir die Säcke zu öffnen und zunächst im Wohn- und Esszimmer das Korkgranulat zu verteilen. Nichts staubte, wie noch der expandierte Kork.
Vielmehr machte sich ein latenter Geruch nach Wein im Haus breit. Keinesfalls unangenehm und er hielt auch nicht lange an. Aber so ist das bei Korkgranulat aus recycelten Wein Korken.
Da macht arbeiten Freunde!

image

image

image

Schnell war der Fußboden mit Kork befüllt und wir konnten anfangen Rauspund im Wohn- und Essbereich zu verlegen.

image

image

Aber da das ja nicht alle machen müssen, wurde der restliche Kork sogleich auch in den beiden Kinderzimmern und unserem Schlafzimmer verteilt.

image

Anschließend wurde der Kork noch ordentlich verteilt, aber verschalt wurde da Schlafzimmer noch nicht.

Anders im Zimmer „Kind 1“:

image

image

Dort hatten wir schon einige Rauspund Bretter zurecht gesägt und dieses Zimmer wurde dann auch vollständig mit Rauspund verschalt.

Bis auf ein paar Bretter Rauspund wurde auch das Wohn- bzw Esszimmer auch nahezu fertig verschalt.

image

Das Ankleidezimmer, der Hauswirtschaftsraum und die Diele sind nun noch ohne Korkgranulat.

Aber wirklich schön zu sehen, was für Fortschritte wir heute gemacht haben!

Was für ein schönes Gefühl, nun auch im Wohnzimmer und einem Kinderzimmer ganz normal laufen zu können.

Das gibt uns allen wieder einen völlig neuen Eindruck der Räume!

Aufgeräumt wurde auch und zwar die Papier Säcke in denen das Korkgranulat geliefert wurde.

image

Die beiden Elektroinstallateure waren natürlich auch wieder auf der Baustelle.
Es wurde noch etwas bzgl Brandschutz Schaltern besprochen, dann gingen beide auch wieder zu Werke!
Echt gute Jungs!

Hier mal der Zwischenstand aus dem Hauswirtschaftsraum:

image

Zu sehen der Sicherungsschrank, die PV Anlage und der Netzwerk Schrank.

Morgen werden wir weiter Fußböden mit Rauspund verschalen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s